1. Aug 2022


Gerlind Mittelstädt ist neue Landesgeschäftsführerin

Mit einem großen Dank an 15 Jahre hauptamtliche Arbeit – 10 davon als Landesgeschäftsführer – hat der SPD-Landesverband Daniel Rigot im Juli verabschiedet. Heute ist der erste Arbeitstag seiner Nachfolgerin Gerlind Mittelstädt als Landesgeschäftsführerin. Gerlind Mittelstädt war von 2017 bis 2021 Regionalgeschäftsführerin der SPD in Potsdam, Potsdam-Mittelmark und im Havelland.

Weitere Meldungen


Maja Wallstein im Wahlkreis 064 nominiert

Am Freitag nominierte die Delegierten der SPD-Unterbezirke Cottbus und Spree-Neiße die gebürtige Cottbuserin Maja Wallstein als Direktkandidatin für die Bundestagswahl am 26. September 2021 im Wahlkreises 065 (Cottbus – Spree-Neiße). In einer Delegiertenkonferenz, die angesichts der Corona-Pandemie im Autokino-Format durchgeführt wurde, erhielt die 34-jährige Wissenschaftsmanagerin und zweifache Mutter nach ihrer sehr persönlichen Rede 40 Stimmen […]


SPD-Parteitag am 7. November findet nicht statt

SPD Brandenburg verschiebt den Parteitag wegen der Corona-Lage. Neuer Termin steht noch nicht fest. SPD-Generalsekretär Erik Stohn erklärt: „Die SPD Brandenburg muss sich als politische Partei mit dem gleichen Maß messen lassen, das sie an Familien, Betriebe, Vereine und Institutionen anlegt. Um den Gesundheitsschutz zu sichern, können wir den Landesparteitag leider nicht am 7. November […]


Fünf Punkte, von denen Ostdeutschland profitiert

Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung sind die Herausforderungen in Ostdeutschland zum Teil immer noch andere als im Westen. Einige Punkte aus dem SPD-Wahlprogramm sind deshalb für den Osten besonders wichtig. Wir stellen fünf vor.