6. Okt 2021


Zierke als Sprecher bestätigt

Foto: Maximilian König

Der uckermärkische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke wurde heute als Sprecher der Landesgruppe Brandenburg in der SPD-Bundestagsfraktion einstimmig bestätigt.

„Herzlichen Dank für das Vertrauen. Ich habe große Lust mit der stärksten ostdeutschen Landesgruppe in der SPD-Fraktion zu arbeiten. Wir haben tolle Abgeordnete mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten in unseren Reihen. Das wird enorm helfen, unsere Interessen für Brandenburg durchzusetzen“, so Stefan Zierke.

Die Landesgruppe der SPD hat alle zehn Direktmandate in Brandenburg gewonnen. Neben Stefan Zierke, gehören der Landesgruppe auch Wiebke Papenbrock, Ariane Fäscher, Simona Koß, Sonja Eichwede, Olaf Scholz, Sylvia Lehmann, Mathias Papendieck, Maja Wallstein und Hannes Walter an.

Quelle: Landesgruppe Brandenburg in der SPD-Bundestagsfraktion

Weitere Meldungen


Kolesnyk wird Wahlkampf-Chef

Bei der Online-Sitzung des SPD-Landesvorstandes am Montagabend hat der scheidende Generalsekretär Erik Stohn erklärt, dass die geplante Staffelstabübergabe an David Kolesnyk jetzt im Februar stattfinden soll. Der Vorschlag fand die einstimmige Zustimmung des Vorstandes. Die Staffelstabübergabe soll am 16. Februar im Rahmen einer Landesvorstandsitzung und Digitalkonferenz stattfinden.


Mehr Gleichstellung – aus Respekt

8. März – Internationaler Frauentag     Frauen sind von den Folgen der Conona-Pandemie besonders betroffen. Kassiererinnen, Krankenschwestern und Erzieherinnen können nicht im Homeoffice arbeiten. Das gilt für viele Berufsgruppen, in denen vor allem Frauen arbeiten.  Frauen betreuen öfter als Männer die Kinder, die zu Hause lernen müssen. Am 110. Frauentag sehen wir: Seitdem die […]


Stefan Zierke einstimmig nominiert

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke wurde am Wochenende von den SPD-Mitgliedern aus seinem Wahlkreis einstimmig als Kandidat für die Bundestagswahl am 26. September 2021 im Wahlkreises 057 (Uckermark – Barnim I) nominiert.