9. Aug 2021


Wähle SPD – per Briefwahl!

Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl!

 

 

Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen eine Zukunftsregierung anführen, die bei den entscheidenden Themen gute Löhnestabile Rentenbezahlbare MietenKlimaschutz und sichere Arbeit entschlossen vorangeht.

Deshalb kommt es auf Deine Stimme an. Wenn Du jetzt schon weißt, dass Du am Wahlsonntag am 26. September nicht in Dein Wahllokal kommen kannst – oder willst –, ist die Briefwahl sinnvoll. Damit hilfst du in der Pandemie auch, Dich und andere zu schützen.

Wähle die SPD per Briefwahl! Du hast drei Möglichkeiten:

 

MÖGLICHKEIT 1: DU BEANTRAGST DIE BRIEFWAHL NACH DER WAHLBENACHRICHTIGUNG.

Jede Gemeinde schickt ab Mitte August allen wahlberechtigten Personen eine Wahlbenachrichtigung zu. Auf der Rückseite des Wahlscheins findest Du das Antragsformular für die Briefwahl. Damit kannst Du per Post die Unterlagen für die Briefwahl beantragen. Einen Grund musst Du nicht angeben. Die Wahlunterlagen werden Dir dann zugeschickt.

 

MÖGLICHKEIT 2: DU BEANTRAGST SCHON JETZT BRIEFWAHL.

Du kannst bereits jetzt einen formlosen Antrag bei Deiner Gemeinde stellen. Schreibe einfach, dass Du Deine Stimme per Briefwahl abgeben möchtest. Wichtig: Gib Deinen vollen Namen, Dein Geburtsdatum und Deine Meldeadresse an. Das kannst Du per E-Mail, Fax oder Post tun, bei manchen Gemeinden auch online. Du erhältst dann den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen per Post.

 

MÖGLICHKEIT 3: DU FÜLLST DEINE BRIEFWAHLUNTERLAGEN VOR ORT AUS. 

Du kannst bei Deiner Gemeinde die Briefwahlunterlagen persönlich abholen – und gleich an Ort und Stelle ausfüllen, wenn Du möchtest. Das geht ab Mitte August

 

KURZ ERKLÄRT: DIE BRIEFWAHL

 

https://youtu.be/RbWimaXYW08

 

Weitere Meldungen


Torsten Tappert zum Welttag der Bildung

Bildung ist der Schlüssel zu Lebenschancen eines jeden Menschen: Teilhabe am sozialen Miteinander, an der Arbeitswelt, individuelle Freiheit, aber auch der Einsatz für Nachhaltigkeit und Zusammenhalt werden durch gute Bildung ermöglicht. Am Welttag der Bildung blicken wir auf Bildungsgerechtigkeit in der ganzen Welt. Aber wir vergessen nicht, dass auch in Deutschland Bildungschancen oft von der […]


„Es ist Zeit für ein neues Brandenburger Selbstbewusstsein“

Die SPD Brandenburg wählt den neuen Landesvorstand 20.11.2021 Schönefeld Am Samstag hat die SPD Brandenburg Dietmar Woidke als Landesvorsitzenden mit 84,4%  der Delegiertenstimmen wiedergewählt. Für das große Vertrauen bedankte sich Woidke beim Parteitag. Er betonte die Stärke der Brandenburger Sozialdemokratie, die bei der gewonnenen Bundestagswahl im September im bundesweiten Vergleich besonders gut abgeschnitten hatte. „Es […]


Migrant*innen eine Plattform in der SPD Brandenburg geben

"Ich wollte beweisen, dass Einwander*innen auch im politischen Bereich Erfolg haben können", sagt Mohamed Salah Ahmed in einer Videokonferenz des Landesvorstandes der SPD Brandenburg. Er möchte die Mitglieder des Landesvorstands überzeugen, die Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt im SPD-Landesverband Brandenburg zu gründen.