5. Mai 2021


Sei live dabei: Parteitag am 9. Mai ab 11 Uhr.

Aus Respekt vor Deiner Zukunft.

 

Aufbruch und Mut – darum geht es auf unserem Bundesparteitag. Wir beschließen das Zukunftsprogramm. Und unser Kanzlerkandidat Olaf Scholz stellt seinen Plan vor, wie wir gut durch die Krise kommen und kraftvoll durchstarten können – unser Land nach vorne bringen und die großen Zukunftsfragen lösen. Für 83 Millionen. Für Dich.

Selten waren die Herausforderungen für unser Land so groß – und gleichzeitig der Ausgang einer Bundestagswahl so offen. Vieles müssen wir in neue Richtungen lenken. Das bringen nicht nur die Corona-Pandemie und ihre Folgen mit sich. Sondern auch die Schwelle zu einer neuen Zeit mit der rasanten Digitalisierung, der Veränderung der Arbeitswelt, der Modernisierung unserer Wirtschaft mit dem Kampf gegen den Klimawandel. Und dabei die Gesellschaft zusammenhalten!

 

Hier geht es zum Livestream.

 

Jedes Ziel braucht einen, der den Weg kennt: Unser Kanzlerkandidat Olaf Scholz! Sein Kompass: Zukunft, Respekt und Europa.

Wir sind bereit! Und wir freuen uns auf einen spannenden digitalen Parteitag und den Start in den Wahlkampf: Aus Respekt vor Deiner Zukunft.

Wir freuen uns auf Dich!

Weitere Informationen zu unserem Parteitag finden Sie hier.

Weitere Meldungen


Erik Stohn zum Koalitionsausschuss

„Die Krise darf den Zusammenhalt nicht gefährden“ Zu den Ergebnissen des Koalitionsausschusses auf Bundesebeneerklärt der Brandenburger SPD-Generalsekretär Erik Stohn: „Im Koalitionsausschuss des Bundes konnte die SPD Hilfen für Menschen durchsetzen, die von der Corona-Pandemie besonders betroffen sind. Ein Corona-Zuschuss für bedürftige Erwachsene in Höhe von 150 € und 150 € extra für jedes Kind können […]


Die SPD Brandenburg wird 30

Zum 30. Gründungstag der SPD Brandenburg erklärt ihr Generalsekretär, Erik Stohn: „Die SPD Brandenburg feiert ihren dreißigsten Geburtstag. Sie wurde am 26. Mai 1990 beim ersten Landesparteitag in Kleinmachnow gegründet. Damals wählten die Delegierten Steffen Reiche zum ersten Vorsitzenden unserer jungen Partei. Das Land Brandenburg selbst wurde erst mit der Deutschen Einheit am 3. Oktober 1990 gegründet. […]


Brandenburg spannt einen Rettungsschirm

„Wir spannen einen Rettungsschirm für Brandenburg auf, damit die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie in Brandenburg nicht zu einer Beschädigung des gesellschaftlichen Lebens führen“, sagt Finanzministerin Katrin Lange (SPD).  500 Millionen Euro will das Land Brandenburg im Nachtragshaushalt bereitstellen, um Folgen durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie abzufedern. Finanzministerin Katrin Lange: „Wir wollen als Land finanziell in […]