Landratskandidatin


Dietlind Biesterfeld

Dietlind Biesterfeld

 

Kandidatin für die Wahl zur Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming am 26.September 2021

Dietlind Biesterfeld, *1.4.1968, verheiratet, zwei Kinder, ist Beigeordnete und zweite Stellvertreterin der Landrätin im Landkreis Teltow-Fläming. Sie kandidiert für die Wahl zur Landrätin in ihrem Landkreis, voraussichtlich am 26. September 2021. Dietlind Biesterfeld ist Juristin. Sie hat viele Jahre als Mieteranwältin, Staatsanwältin und Richterin gearbeitet, bevor sie 2017 zur Beigeordneten gewählt wurde. Sie ist seit 35 Jahren aktive Sozialdemokratin, u.a. als Unterbezirksvorsitzende der SPD Teltow-Fläming, Mitgründerin der ASF Teltow-Fläming, Ortsvereinsvorsitzende ihres Ortsvereins sowie als Gemeindevertreterin in Blankenfelde-Mahlow.

Ihre Agenda für den Landkreis in der Wahlperiode 2021-2029: Zusammen Wachsen! Ein lebenswerter touristisch attraktiver ländlicher Raum, mit schnellem Internet, zuverlässiger ärztliche Versorgung und guten Verkehrsanbindungen. Dabei gesundes Wirtschaftswachstum und Erhalt von wertvollen Freiräumen im Norden, ein vorbildliches Radwegenetz vom Berliner Rand bis zur Flaeming-Skate® sowie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder und Familien im ganzen Landkreis.

 

Ansprechpartner*in

Klaus Wigandt

Wahlkampfleiter

Kontakt

Weitere Abgeordnete