29. Nov 2020


Neuruppin wählt Nico Ruhle zum Bürgermeister

Nico Ruhle (SPD) hat die Wähler*innen in Neuruppin überzeugt und wurde mit 56,7% der Stimmen in der Stichwahl zum künftigen Bürgermeister der Fontanestadt gewählt. SPD-Generalsekretär Erik Stohn gratulierte ihm am Abend: "Nico Ruhle ist kompetent und den Menschen zugewandt. Er wird Neuruppin in einem jungen, modernen und transparenten Stil leiten".

Weitere Meldungen


Fünf Punkte, von denen Ostdeutschland profitiert

Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung sind die Herausforderungen in Ostdeutschland zum Teil immer noch andere als im Westen. Einige Punkte aus dem SPD-Wahlprogramm sind deshalb für den Osten besonders wichtig. Wir stellen fünf vor.


Stabilität und Sicherheit für ein demokratisches Brandenburg

Brandenburg SPD beschließt Entwurf für Regierungsprogramm und Landesliste „Wir wollen Brandenburg weiter voranbringen. Es braucht Stabilität und Sicherheit. Das ist Grundlage für eine starke Wirtschaft mit guten Löhnen. All das braucht es, damit Gemeinschaft und Zusammenhalt erhalten bleiben“, gibt Dietmar Woidke, Spitzenkandidat der märkischen SPD die Linie vor.Untersetzt wird das mit dem Ziel Polizei und […]


Mit Verlässlichkeit durch schwierige Zeiten

„Die Brandenburgerinnen und Brandenburger setzen auf die Verlässlichkeit der brandenburgischen SPD in diesen schwierigen Zeiten“, kommentiert David Kolesnyk, Generalsekretär der SPD Brandenburg die Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung im Auftrag des SPD-Landesverbandes zur Landtagswahlabsicht. Die SPD führt die politische Konkurrenz mit 27% an. Es folgen mit 23% AfD, 17% CDU, 7% Bündnis 90/Die Grünen, 9% Die […]